CalCoolator

1. Wählen Sie Ihre Einheiten
2. Wählen Sie Ihre Schaltschrank - Parameter

mm

mm

mm

Schaltschrankoberfläche berechnet nach IEC 60 890 Wärmeübergangskoeffizient

3. Wählen Sie Ihre Umgebungs- und Temperaturparameter

Bitte die max. mögliche Temperatur eingeben.

°C

Bitte die max. gewünschte Temperatur im Schaltschrank eingeben.

°C

4. Wählen Sie den gewünschten Gerätetyp aus

Falls die Umgebungstemperatur höher als die Schaltschranktemperatur ist, sollten nur Kühlgeräte oder Luft-/ Wasser Wärmetauscher zur Kühlung eingesetzt werden.

°C

m

Bitte beachten Sie, dass bei dieser Auswahl die von Ihnen eingegebene Schaltschranktemperatur neu berechnet und die angebene Verlustleistung unberücksichtigt bleibt. Für weitere Fragen hierzu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

%

%

5. Geben Sie die Verlustleistung im Schaltschrank ein

Geben Sie hier bitte die Ihnen bekannte oder eine geschätzte Verlustleistung im Schaltschrank ein.

W

W

6. Berechnung starten

Bitte beachten Sie, das Seifert Systems keine Gewährleistung für die Richtigkeit der Eingaben sowie der errechneten Ergebnisse übernimmt. Die Berechnung der ausgewählten Geräte basiert auf den angegebenen Maximaltemperaturen. Es können deshalb Geräte mit deutlich höheren Leistungen vorgeschlagen werden. Bevor Sie sich für ein Gerät entscheiden, nehmen Sie bitte Kontakt zu einer unserer Niederlassungen oder Vertragspartner auf. Wir beraten Sie gerne.

{ Freistehendes Einzelgehäuse }{ Einzelgehäuse wandstehend }{ Anfangs- oder Endgehäuse }{ Anfang- oder Endgehäuse wandstehend }{ Mittelgehäuse }{ Mittelgehäuse wandstehend }
7. Result

Willkommen bei unserer Berechnungssoftware für die Schaltschrankklimatisierung.

Sie sind auf der Suche nach Dimensionierung und Auswahl des richtigen Produktes für Ihren Schaltschrank?

Der CalCoolator ist unsere kostenlose Software zur einfachen und effektiven Erfassung Ihrer Parameter und Berechnung des richtigen Produktes für Ihre individuelle Anwendung. Der CalCoolator ist selbsterklärend und tausendfach in der Praxis erprobt.

Durch die kompetente Geräteempfehlung vermeiden Sie eine Über- oder Unterdimensionierung und schützen sich und Ihre Anlagen so vor möglichen Konsequenzen.

Sollte aufgrund Ihrer eingegebenen Parameter kein Standardgerät verfügbar sein, wenden Sie sich bitte an eine unsere Niederlassungen oder Vertriebspartner. 

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

 


 

Diese Webseite verwendet Cookies

Datenschutzrichtlinien